03.12.2019 – INFO ABEND / Fit, g’sund und knackig! Bis ins hohe Alter

Kreuzschmerzen – Bandscheibenvorfall – Übersäuerung und die Auswirkungen – Schönheit der Haut und Alterungsprozess des Körpers.

Erfahren Sie alles über Fitness und Gesundheit.
Einfach und für jeden praktisch umzusetzen!


DATUM: 03.12.2019

ZEIT: 17:00


Anmeldung direkt im Soleneum oder unter der Tel. Nr. 0664 929 77 91

Die Heilkraft des Salzes!

Jeder Atemzug im SOLENEUM liefert wertvolle Mineralien wie z.B. Jod, Magnesium, Calcium, Kalium, Brom, Eisen. Das Inhalieren führt zum körperlichen Ausgleich sowie zur Entspannung und fördert die Heilung verschiedener Erkrankungen.

Salz und seine heilende Wirkung

Der Mensch nimmt seit Urzeiten Salz zu sich. Bereits die alten Ägypter und der berühmte antike griechische Arzt Hippokrates verwendeten Salz zum Austrocknen von Wunden sowie zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Vor allem bei Atemwegserkrankungen und Hautkrankheiten wie Akne oder Neurodermitis ist die heilende Wirkung des Salzes nachgewiesen. Aber auch bei Muskelschmerzen, Tinnitus und Schlafstörungen sowie weitere Krankheiten mit psychosomatischem Hintergrund kann die Salztherapie zu einer Linderung der Beschwerden führen. 

Salz zur Behandlung von Atemwegserkrankungen

Besonders bei Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronischer Bronchitis ist die Therapie mit Salz wegen der antibakteriellen, entzündungshemmenden sowie entspannenden Wirkung und des Jod- und Kalziumanteils empfehlenswert. Denn dadurch können Bakterien und andere Auflagerungen einfach aus der Lunge sowie Bronchien abtransportiert und abgehustet werden. Bereits nach wenigen Tagen kann man wieder tief durchatmen.

Anwendungen bei folgenden Beschwerden:

  • Atemwegserkrankungen
  • Asthma bronchiale, Bronchitis, chron. Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Allergien (Heuschnupfen)
  • Erkältungskrankheiten
  • Hautleiden (Akne, Neurodermitis, Psoriasis) etc
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Hormondrüsenerkrankung (Schilddrüsenerkrankung)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Neurosen
  • Stoffwechselstörungen (Diabetes mellitus)
  • Verdauungsbeschwerden
  • Rheuma und Gelenkerkrankungen (Gonarthrose und Coxarthrose)

KINDER SOLENEUM

Die Kinder können im Salz vom Toten Meer graben und spielen.
Es ist genügend Spielzeug vorhanden!

Speziell für unsere kleinen Gäste haben wir einen separaten Raum eingerichtet.
Hier finden bis zu 4 Kinder und 2 Erwachsene Platz.

Unsere Salz-Oase ist der optimale Ort für Entspannung und Regeneration in Wien. Insgesamt wurden 50 Tonnen Salz verarbeitet. Die Wände bestehen aus 250 Millionen Jahre altem, reinen Salzsteinen aus dem Himalayagebirge; am Boden befindet sich reines Salz aus dem Toten Meer.

Durch die Lufttemperatur von 18-20°C und der großflächigen Salzauskleidung der Räumlichkeiten, wird ein angenehmes Meeresklima mit einer hohen Salzkonzentration erzeugt. Zusätzlich wird das Mikroklima mittels Sole-Vernebelung (überprüftes medizinisches Gerät) ionisiert. Das angenehme Klima hat nicht nur eine äußerst positive Wirkung auf den gesamten Organismus, sondern sorgt bei einer Reihe von gesundheitlichen Beschwerden für eine deutliche Linderung.